Unterkunft suchen

Gruppenanzahl wählen...

  • 15 - 40 Personen
  • 41 - 60 Personen
  • 61 - 80 Personen
  • 81 - 100 Personen
  • mehr als 100 Personen

Personen

Übernehmen

Wir helfen Ihnen von Mo - Do, 8 -17 Uhr u. Fr, 8 – 12 Uhr gerne auch persönlich weiter

Die Region Kaunertal - Tiroler Oberland im Winter

Ein Skiparadies, so einzigartig wie im fernsehen

Das Kaunertal bietet zahlreiche Wintersport-Möglichkeiten: Vom Ski Langlauf, über das Skifahren bis hin zum Rodelspaß hat die Urlaubsregion einiges zu bieten. Entdecken Sie das breite Angebot an Aktivitäten für Ihren Winterurlaub in Tirol! Egal ob im ewigen Eis des Gletschers, oder im überschaubaren Skigebiet Fendels.

Überblick über die Skigebiete

Familienskigebiet Fendels

Familienskigebiet FendelsDas Familienskigebiet Fendels bietet neben 6 km blauer, 3,5 km roter und 1 km schwarzer Piste einen Funpark und ein großes Kinder- und Anfängerareal. Zudem überzeugt das Skigebiet Fendels mit seinen breiten und beleuchteten Waldabfahrten und dem wöchentlichen Nachtskilauf und Nachtrodeln. Von Dezember bis März können Skifreizeiten hier auf der ausgezeichneten Rodelbahn oder auf der beleuchteten Ski-Piste, die mitten ins Dorf führt, nachtaktiv werden.

Wer mal Abwechslung vom alpinen Skifahren sucht findet im Schneeschuhwandern durch die idyllische Gletscherlandschaft das perfekte Pendant, um die winterliche Schönheit der Region in vollen Zügen auszukosten.

Skigebiet Kaunertaler Gletscher

Skigebiet Kaunertaler GletscherDas Skigebiet Kaunertaler Gletscher bietet ganzjährig Schnee únd Eis und damit Schneesicherheit von Oktober bis Juni. Der Kaunertaler Gletscher ist eines der höchstgelegenen Skigebiete Tirols und begeistert mit weitläufigen, breiten Gletscherpisten. Bereits die Anfahrt über die Kaunertaler Gletscherstraße ist schon ein Genuss, die Straße schlängelt sich über 29 Kehren auf 2.750 m Seehöhe. Das Skigebiet liegt zwischen 2.150 m und 3.160 m.

Acht Lifte bzw. Seilbahnen bringen die Skibegeisterten bequem zu den 30 Pistenkilometern und 30 km Variantenabfahrten/ Freeridelines bringen. Im Herbst und im Frühjahr gibt’s für Snowboarder, Freeskier und Freestyler das beste Setup in den Alpen.

Ein besonderes Highlight ist die schwarze Pisten vom Karlesjoch bis zur Talstation Ochsenalm. Mit einem Höhenunterschied von 1.000 m ist sie die längste Abfahrt. Verbunden mit einem einzigartigen 170 m langen, beleuchteten Skitunnel. Ein Teilstück der Strecke ist die sogenannte "Steinbockwand" mit einem Gefälle von 75% - da ist Adrenalin pur angesagt!

Winterlebnisse im Kaunertal

In Fendels sorgen jede Woche Donnerstag die breiten, beleuchteten Waldabfahrten auch nachts für den winterlichen Skispaß. Aber auch die Rodelbahn, die sogar vom Land Tirol ausgezeichnet wurde, hat einiges zu bieten.

Jahr für Jahr verwandelt der Winter die Wasserfälle des Kaunertales zu eisigen Skulpturen. Sie zählen zu den schönsten der Alpen und stellen eine ganz besondere sportliche Herausforderung dar. Mehr als 20 Eisfälle machen das Kaunertal zu einer eisigen, vertikalen Spielwiese.

Wer mal Abwechslung vom alpinen Skifahren sucht findet im Schneeschuhwandern durch die idyllische Gletscherlandschaft das perfekte Pendant, um die winterliche Schönheit der Region in vollen Zügen auszukosten

Fendels im Kaunertal.

Das beschauliche 250-Einwohner-Dorf Fendels liegt im traumhafter Panoramalage. Eingebettet in den majestätischen Glockturmkamm und in Panoramalage hoch über dem Inntal ist Fendels ein Ferienparadies abseits der großen Tourismusströme.

Hier wurde sehr behutsam mit der Natur umgegangen. So entführt die Wanderbahn in eine beeindruckende Bergwelt mit dem "Fallenden Bach" als Naturwahrzeichen der gesamten Region.

Im Winter ist Fendels ein Skiparadies für Familien. Es erwarten Sie 16 Pistenkilometer mit familienfreundlichen und anspruchsvollen Abfahrten sowie eine ausgezeichnete 4,5 km lange Naturrodelbahn. Jeden Donnerstag locken im Winter Nachtskilauf und Nachtrodeln als ganz besondere Erlebnisse.

Unterkünfte in der Region.

Gruppenhaus in Ötztal Bahnhof

ab 13,35 €SV

auf AnfrageVP Schüler

Gruppenhaus in Ötztal Bahnhof

Diese gut ausgestattete Gruppenunterkunft am Eingang des Ötztals befindet sich in zentraler aber ruhiger Lage im Ortsteil Ötztal-Bahnhof. Das Haus eignet sich für Schüler- & jugendgruppen, wie auch für Familiengruppen. Die Unterkunft ist mit dem Bus und der Bahn gleichermaßen gut erreichbar.

140 Betten

Details

Gruppenhaus in Fendels

auf AnfrageSV

auf AnfrageVP Schüler

Gruppenhaus in Fendels

Das Gruppenhaus in Fendels liegt auf einem kleinen Hochplateau oberhalb von Pfunds. Das Haus verfügt über eine herrliche Lage mit freiem Blick auf die Berge von Serfaus-Fiss-Ladis am gegenüberliegenden Berghang bis ins Schweizerische Engadin. Die Buszufahrt ist mit Bussen von einer Länge bis 12 m möglich, bei Doppeldeckerbussen sollte wegen einer Tunnelstrecke Rücksprache gehalten werden. Eventuell sind Schneeketten erforderlich.

100 Betten

Details

Unterkunft in Flirsch

ab 34,30 €VP Schüler

auf AnfrageVP Familie

Unterkunft in Flirsch

Das Jugendhotel im Bergdorf Flirsch befindet sich auf 1150 m Höhe im schönen Stanzertal. Das Stanzertal liegt eingebettet zwischen den Lechtaler Alpen und der Verrwallgruppe. Die Buszufahrt ist direkt zum Haus möglich. Die besonders für Schüler- und Jugendgruppen geeignete Gruppenunterkunft mit ihren ca. 220 Betten liegt unweit der Wiege des alpinen Skisports, St. Anton am Arlberg (12 km).

130 Betten

Details
  • Sportliche Partner

    Gerne organisieren wir
    gemeinsam mit erfahrenen
    Partnern ein tolles sportliches
    Erlebnis für Sie und Ihre Reisegruppe.

  • Treue Zusammenarbeit

    Wir arbeiten schon seit
    Jahren gemeinsam mit unseren
    zuverlässigen Gastgebern für
    eine angenehme Unterbringung.

  • Starker Service

    Das gesamte JUGENDREISEN-Team
    steht Ihnen während der Vorbereitung
    Ihrer Fahrt und direkt vor Ort
    mit Rat & Tat zur Verfügung.

  • Individuelle Gestaltung

    JUGENDREISEN arbeitet daran
    für Sie eine einzigartige Reise
    zu gestalten und die Wünsche der Gruppe
    bestmöglich zu berücksichtigen.

Die Unterkünfte im Überblick

Bitte warten

Wir bereiten den Inhalt vor.